Chevrolet stellt Aveo-Nachfolger Sonic vor

Den Markennamen “Aveo” hat Chevrolet ja recht schnell wieder fallen lassen. Kein Wunder – das Echo auf den Kleinwagen war quer durch die Medienlandschaft wenig schmeichelhaft. Auf der Detroit Auto Show hat Chevrolet jetzt den Nachfolger des Aveo vorgestellt.

Der Chevrolet Sonic wurde gleich in drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen gezeigt: Neben dem Fließheck-Modell sind in Detroit auch eine (wohl nur für den US-Markt bestimmte) Sonic-Limousine und das Konzept-Modell des Sonic Z Spec – der “scharfen” Variante des Sonic.

Auch wenn wir uns mit dem Namen noch nicht so recht anfreunden können (jeder, der seine Teenager-Zeit in den 90er Jahren verbracht hat, wird mit Sonic wohl eher Segas Computerspiel-Figur “Sonic the Hedghog” verbinden), ist der Sonic doch ein großer Schritt in die richtige Richtung.

Großer Schritt nach vorne

Optisch stellt der neue Chevrolet einen deutlichen Sprung nach vorne dar – sowohl was das äußere Styling als auch die Gestaltung des Innenraums betrifft. Was Handling und generelles Fahrgefühl angeht – eine der vielen Schwächen des Aveo – können wir klarer Weise noch keine Aussage treffen. Chevrolet strotzt diesbezüglich zumindest vor Selbstbewusstsein: Firmenvertreter stellen mit branchenüblicher Marketing-Lingo jedenfalls gerne Parallelen zur Corvette her – angeblich soll das Fahrwerk ja sogar von Corvette-Ingenieuren entwickelt worden sein.

Bei der Motorisierung lässt es Chevrolet relativ konservativ angehen: Zur Wahl stehen ein 1,8L Vierzylinder (mit 5-Gang-Handschaltung oder 6-Gang-Automatik) und ein leistungsstärkeres 1,4L Turboaggregat mit 140 PS (mit 6-Gang-Handschaltung). Diesel-Motoren sind für den Sonic derzeit nicht vorgesehen.

Den Hauptrivalen will Chevrolet ebenfalls bereits ausgemacht haben, und nimmt den Ford Fiesta ins Visier: Der Sonic biete mehr Laderaum, mehr Beinfreiheit und mehr Leistung unter der Motorhaube als der Konkurrent von Ford. Wirklich beweisen wird sich Chevrolet jedoch erst dann können, wenn die ersten Preislisten für den Sonic öffentlich gemacht werden – gerade in diesem Autosegment wird die Kaufentscheidung eben stark über das Preisschild getroffen.

-

Galerie: 2012 Chevrolet Sonic

-

Galerie: 2012 Chevrolet Sonic Limousine

-

Galerie: Chevrolet Sonic Z Spec Concept


Tags assigned to this article:
AveoChevroletDetroitNAIASSonicZ Spec