The Outlaw

Doku über Elfer-Guru Magnus Walker: The Outlaw

Porsche-Fahrer, das sind glatt rassierte, grau melierte Mittfünfziger mit Anzug und Krawatte, die in Anwaltskanzleien, Schönheitskliniken oder Investmentbanken arbeiten – dachten Sie! Der kalifornische Mode-Unternehmer Magnus Walker hingegen passt da sowas von überhaupt nicht ins Klischee des klassischen Porsche-Fahrers.

Als unkonventioneller Chefdesigner des Mode-Labels Serious Clothing arbeitet Walker nicht nur äußerst erfolgreich als Designer und Unternehmer, sondern tritt nebenbei auch als leidenschaftlicher 911-Fahrer und Sammler der ultimativen deutschen Sportwagenikone in Erscheinung. Walker hatte sich einst zum Ziel gesetzt, aus jedem Baujahr von 1964 und 1973 einen Ur-Elfer in sein Warehouse in Downtown L.A. zu stellen. Soweit hat er jetzt alle beisammen – bis auf ein 1973er-Modell. Den am schwierigsten zu bekommenden 1964er hatte er hingegen ziemlich schnell. Das verdient Respekt: derart viele 911er auf einem Fleck zu versammeln ist das Eine, das aber in Downtown L.A. zu tun und dort auch noch zu wohnen, wo sich nach wie vor die meisten Amerikaner nicht einmal tagsüber hintrauen würden, ist schon eine ganz besondere Nummer.

Nach eigener Aussage hat der Porsche-Rebell aus L.A. bereits über 40 Elfer besessen und sich darüber in der globalen Porsche-Szene mittlerweile als profunder 911-Kenner einen Namen gemacht – als Driver, Collector und Builder. Walker sammelt wie besessen alles an Urmodell-Teilen und -Autos und baut daraus dann maßgefertigte 911-Unikate als Hommage an den originalen Spirit von Ferdinand Porsche.

 

Magnus Walker und sein 1971er Porsche 911T Street Racer

Der kanadische Regisseur und Filmproduzent Tamir Moscovici hat nun eine absolut sehenswerte und einfach grandiose, 30-minütige Doku über Walker und seine 911-Passion gedreht. „Urban Outlaw“ ist zweifellos eine mehr als angemessene Huldigung an einen der faszinierendsten Sportwagen aller Zeiten. Moscovici dürfte es nicht allzu schwer gefallen sein Walker und seine Elfer adäquat in Szene zu setzen – was kann es schöneres geben als in und um Los Angeles herum Porsche zu fahren.

 
 

 

>>>Sehen Sie den ganzen Film in HD-Qualität

 
 

“Urban Outlaw” wurde produziert von Mosmedia in Toronto.