Dieter Zetsche grüßt seine Mitarbeiter aus der Kantine

Zetsches Weihnachtsbotschaft aus der Daimler-Kantine – und warum Elektromobilität wie eine Flasche Ketchup ist.

Daimler-Boss Dieter Zetsche zieht Resümee über das Jahr 2016 und richtet sich an seine 284.000 Mitarbeiter. In Videoform. Aus der Daimler-Kantine.

In der Daimler-Kantine wird also auch nur mit Wasser gekocht. Was vor Dieter Zetsche auf den Teller kommt, sieht jedenfalls genau so aus, wie man das auch aus anderen Kantinen der Welt so kennt. Nudeln mit Sugo, dazu ein Glas Saft, oder Pommes mit Ketchup.

Ob Zetsche dort auch dann anzutreffen ist, wenn er gerade keine Videobotschaft für seine Mitarbeiter aufnimmt? Zumindest kennt er sich mit dem dort aufgetischten kulinarischen Angebot aus – und kann anhand dessen auch die Zukunftspläne von Mercedes & Co darstellen.

Was nun eine Flasche Ketchup mit Elektroautos zu tun hat? Ganz einfach: Man wisse, dass etwas kommt, doch nicht wann und wie viel.


Tags assigned to this article:
DaimlerMercedes-BenzVideoWeihnachten

Related Articles

Best of 2011

Neue Autos gab es auch 2011 wieder wie Sand am Meer, wenngleich wir die richtig radikalen Konzepte vermissen. Auf der Suche nach Klasse, Avantgarde und Innovation wurden wir aber auch dieses Jahr wieder fündig. Unsere 10 Favoriten des Jahres sind nicht unbedingt die, die Sie erwarten.

Nicht die hellste Leuchte

Ein Drittel der Mittelklasse-Wagen in den USA fährt halb blind durch die Nacht. Das ergab eine Untersuchung des IIHS in den USA, die die Qualität von Frontscheinwerfern testete.

Die schönsten Kurven

Der “Red Dot Design Award” gehört zu den fixen Größen der alljährlich verliehenen Produkt-Preise. Das Logo des Awards kleben Hersteller

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*